07.04.2022 | Inside

Berufliche Neuorientierung mit IMA


Auf der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven haben Jelena Vardic (30) und Viktoria Pesut (23) bei uns das passende Angebot gefunden.

Als Entwicklungsdienstleister für Maschinen- und Anlagenbau bieten wir neben technischen Engineering-Lösungen mit unserem Engineering Support und Competence Center auch Unterstützung, wenn es um personelle Ressourcen und berufliche Weiterbildung geht.


Zusätzliche Lehre am zweiten Bildungsweg

Als Storemanagerin eines Schmuckgeschäftes und Mutter einer dreijährigen Tochter wurde es für Jelena Vardic aufgrund der erforderlichen Arbeitszeiten immer schwieriger, das Berufs- mit dem Familienleben in Einklang zu bringen. Sie entschloss sich zum Berufsumstieg und findet dabei Unterstützung im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung des AMS Oberösterreich mit unserem Competence Center. Vardic absolviert nun bei uns eine Lehre als HR-Administrationsassistentin mit einem abwechslungsreichen Betätigungsfeld – von der Dokumentenadministration über das Recruiting neuer Mitarbeiter:innen bis hin zum Onboarding dieser.

 

„Ich wollte mich beruflich verändern und habe bei IMA nun diese Möglichkeit erhalten. Neben dem familienfreundlichen gleitenden Arbeitszeitmodell und dem familiären Arbeitsklima schätze ich vor allem das Vertrauen in mein selbstständiges Arbeiten, das mir entgegengebracht wird“, freut sich die Quereinsteigerin über ihre Chance zur Umschulung


Von der Modebranche zum Engineering Support

Viktoria Pesut ist Absolventin der HTL1 Bau und Design Linz für Grafik- und Kommunikationsdesign und war als stellvertretende Filialleiterin bei einem Modeunternehmen mit Schwerpunkten im Support und Training tätig. Diese beruflichen Erfahrungen möchte sie nun bei uns im Bereich Engineering Support mit Fokus auf Human Resources intensivieren und erweitern. Als Recruiting Assistant unterstützt sie Bewerber:innen auf ihrem Weg zum Traumberuf sowie Unternehmen auf der Suche nach begeisterten qualifizierten Techniker:innen.

 

„Der Cultural Fit passt bei IMA perfekt. Besonders gefällt mir hier die sehr gute Gesprächsatmosphäre, der wertschätzende Umgang sowie der Freiraum in der Arbeitsgestaltung“, zeigt sich Pesut von ihrem Branchenwechsel überzeugt.


Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit
und wünschen viel Glück und Erfolg bei den neuen Herausforderungen!


Andrea Haginger

Seit Oktober 2018 unterstützt Andrea als Teilzeitkraft unsere Marketing-Abteilung. Die kommunikativen Online-Aktivitäten von TAT bilden dabei einen Arbeitsschwerpunkt. Nebenberuflich studiert Andrea an der Donau Universität Krems Organisationskommunikation. Als Mutter von zwei Kindern schätzt sie unter anderem die flexiblen Arbeitszeiten bei uns.

Mehr zum Thema